Tankreinigung
Tankwagen

Tankreinigung und Tankschutz

Für Erdtanks und große Heizöltanks sind regelmäßige Überprüfungen vom Gesetzgeber her vorgeschrieben. Darüber hinaus ist es ratsam, Ihren Öltank regelmäßig warten und reinigen zu lassen, um einen störungsfreien und ressourcensparenden Betrieb sicherzustellen.

Obwohl Heizöl ein hochwertiges, technisches Produkt ist unterliegt es einem natürlichen Alterungsprozess. Dieser Prozess findet ohne fremden Einfluss statt. ln der DIN 51 603 Teil 1 sind die Qualitätseigenschaften von Heizöl festgelegt. Begünstigt durch Wärme, Lichteinfall, Sauerstoffkontakt, Mikroorganismen und katalytische Wirkung von Metallen und ihren chemischen Verbindungen, bilden sich bei der Lagerung ölunlösliche Anteile die sich zusätzlich zum Kondenswasser am Tankboden in Form von Schlamm (Sedimenten) ablagern.
Wie oft Ihr Tank gereinigt werden sollte, richtet sich in erster Linie nach dem aktuellen Zustand Ihrer Tankanlage. Ein verbindliches Ansetzen eines grundsätzlichen Reinigungsintervalls ist nicht vorgeschrieben, dennoch empfiehlt es sich, für Stahltanks alle 5 bis 7 Jahre und fur Kunststofftanks alle 7 bis 10 Jahre eine Reinigung durchführen zu lassen. Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich beraten.
Im ersten Schritt wird das vorhandene Heizöl aus dem Tank gepumpt und zwischengelagert. Anschließend werden alle Verunreinigungen an der Tankinnenseite rückstandslos beseitigt. Alle ablösbaren Rückstände (Sedimente), Wasser und Bodensätze werden hierbei aus lhrem Tank entfernt und es kann ausgeschlossen werden, dass unsauberes Öl angesaugt und dem Ölbrenner zugeführt wird. Um dem sogenannten Lochfraßvorzubeugen, werden bei Stahltanks die Innenwände genauestens kontrolliert. Der Lochfraß wird durch die Schwefelanteile im Heizöl begünstigt, welche sich im Tank durch die chemische,Reaktion mit Wasser zu schwefeliger Säure verbinden. Diese sammelt sich am Tankboden und kann hier großen Schaden anrichten.
Nach Abschluss der Reinigungsarbeiten wird eine professionelle Sichtprüfung des Tankes vorgenommen. Hierbei wird lhr Heizöltank auf eventuelle Risse und korrosionsschäden geprüft. Um einen reibungslosen Betrieb lhrer Tankanlage sicherzustellen, sollte die Reinigungsfirma die Ölleitungen reinigen, denn durch Verschmutzungen in diesen kann es zu Beeinträchtigungen im Betriebsablauf Ihrer Anlage kommen.
Die ordnungsgemäße Entsorgung der Abfälle und die Rückführung des Restöls in Ihren Tank sind im Reinigungsprozess natürlich inklusive.
Die Notwendigkeit eines leeren Tanks ist nicht zwingend gegeben, da sich die Schwebstoffanteile im unteren Teil des Öls absetzen. Das saubere Öl wird durch uns Centimeter für Centimeter bis zu einer Höhe von ca. 4- 10 cm, je nach der Menge des Ölschlamms, über dem Tankboden abgesaugt. Das verunreinigte Restöl / Ölschlammgemisch wird dann in einer separaten Schlammkammer in unserem Saugwagen gesammelt und fachgerecht entsorgt. Das saubere Öl wird nach erfolgter Reinigung wieder in den Tank zurückgepumpt. Dennoch empfehlen wir auch um den Arbeitsaufwand zu minimieren, vor einer geplanten Ölbestellung lhren Tank reinigen zu lassen.
Eine genaue Bestimmung der Kosten ist im Vorhinein nur sehr schwer möglich, da Faktoren, wie die notwendige Montagearbeiten, Tankbauart und -größe, der Zustand lhrer Anlage und nicht zuletzt die örtlichen Gegebenheiten den Preis stark beeinflussen. Deshalb ist es am einfachsten einen Ortstermin zu vereinbaren, um sich individuell, auch beispielsweise zum Thema,"Versicherungsschutz", beraten zu lassen.

Bei einer Tankreinigung können Sie auch gleich den Grenzwertgeber und das Heberschutzventil überprüfen lassen. Mailen Sie uns oder rufen Sie an. Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.